Berufung finden

Bevor ich Dir erzähle, wie Du Deine Berufung finden kannst, lass uns über „Berufung“ sprechen.

Denn davon hat jeder eine andere Vorstellung.

Wenn ich von „Berufung“ spreche, meine ich, dass Du Deiner tatsächlichen Aufgabe nachgehst. Damit erfüllst Du den Zweck Deines Daseins in dieser Welt.

Dazu passt das Zitat der amerikanischen Bildhauerin Louise Nevelson:

Jeder, der die ihm zugewiesene einzigartige Qualität nicht zur vollen Blüte erweckt, versündigt sich an Gott und seinen größten Gaben.

Zwar dominiert die Vorstellung von Berufung im Sinne von „Zweck des eigenen Daseins erfüllen“ in der deutschen Kultur nicht, aber dafür in der vedischen Hochkultur Indiens.

Dort macht das Konzept des „Dharma“ deutlich, dass jeder von uns alle Fähigkeiten und Talente besitzt, um seiner tatsächlichen Aufgabe nachzugehen.

Denn hinter dem Begriff „Dharma“ steht die Vorstellung, dass es eine kosmische Ordnung gibt.

Deshalb ist jedes Ereignis als ein Ergebnis von Gesetzmäßigkeiten zu betrachten.

Dadurch wird Dir bewusst, dass es keine Zufälle gibt. Denn alles folgt dem Prinzip von Ursache und Wirkung.

Das heißt, Du bist nicht zufällig bei mir gelandet und liest Dir diese Zeilen durch.

Sobald Du Deine Berufung finden kannst, lebst Du im Einklang mit der kosmischen Ordnung.

Daraus folgt für Dich:

  • Ein Leben, in dem Du größtmögliches Glück, Erfolg und Wachstum erreichen kannst.
  • Dass Du Deinen optimalen Beitrag für die Welt leistest.

Wenn Du dieser Philosophie folgst, ist Deine Berufung nicht nur ein Job.

Nein.

Sie ist der Ausdruck dessen, was Du zutiefst bist.

Wie Du Deine Berufung finden kannst?

Damit Du im Einklang mit Deiner Natur lebst, ist es Zeit Deine zu Dir passende Aufgabe zu finden.

Wie Du sie mit Hilfe der indischen Dharma-Philosophie findest, erfährst Du in der heutigen Podcast-Folge.

Bevor Du Dir diese Folge anhörst noch ein Gedanke: Deine Berufung ist nichts Statisches. Denn sie verändert sich mit Dir.

Deshalb ist es möglich, dass der Lehrerberuf früher Deine Berufung war. Jedoch jetzt nicht mehr zu Dir passt, weil Du Dich verändert hast.

Viel Freude beim Zuhören!

Alternativen zum Lehrerberuf

Willst Du jetzt Deine erfüllende Berufsalternative zum Lehrerberuf finden?

Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse und Du erhältst sofort kostenfrei Deinen genialen Routenplan zu Deiner erfüllenden Alternative.    

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr. Mehr Infos dazu findest Du hier

Wenn Du Deine Alternative finden und kündigen willst, lies diese Artikel:

Zudem empfehle ich Dir dieses Buch:

Fred Gratzon: The lazy way to success: Mit Muße und Gelassenheit ALLES erreichen. 

Und nicht vergessen: Mache Dein Leben zu einer atemberaubenden Reise.

Deine Victoria

Ein Hoch auf die Freiheit

KündigungsFahrplan Lehrer kündigen

Willst Du über Dich selbst hinauswachsen und Deine Lebensträume leben anstatt nur von ihnen zu träumen? 

Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse und Du erhältst sofort kostenfrei Deinen bewährten Kündigungs-Fahrplan.

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Ehrlichkeit währt am längsten: In diesem Beitrag empfehle ich Dir Bücher, die ich als hilfreich empfunden habe. Damit Du sie direkt anschauen kannst, setzte ich einen Link in Form eines Affiliate-Links. Das heißt ich erhalte eine Provision, wenn Du sie klickst und Produkte bestellst. Dabei zahlst Du für so einen Link keinen Cent mehr und ich empfehle nur Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Hallo, ich bin Victoria. Eine freiheitsliebende Frau, die am Tag der iranischen Revolution die Welt erblickte. Abenteuerlust und die große Liebe zur Freiheit prägen mein Leben.

Somit verstehst Du sicherlich gut, weshalb ich mich nicht in das Korsett des Beamtensystems "hineinquetschen" wollte.

So kündigte ich 2mal als auf Lebenszeit verbeamtete Lehrerin nachdem ich an 5 Schulen in drei Bundesländern mit Funktionsstellen und Co gearbeitet hatte. Und das trotz einer chronischen Krankheit und keinen Menschen, der meine Miete zahlt.

Nun unterstütze ich seit Jahren erfolgreich Lehrer und Beamte dabei ihre erfüllende Berufsalternative zu finden und souverän zu kündigen. Und wann starten wir Deine spannende Reise in Richtung Freiheit?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Die Felder, die Du ausfüllen musst, um Deinen Kommentar abschicken zu können, habe ich für Dich markiert.  

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}