Das Beamtentum

Das Beamtentum ist ein Relikt aus alten Zeiten für das viele – vielleicht auch Du – mit dem wertvollsten was wir Menschen besitzen bezahlen.

Während es angestellten Lehrern leicht fällt zu kündigen, erscheint Dir als verbeamteter Lehrer die Kündigung ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.

Dabei ist formal betrachtet, die Kündigung als Beamter schnell vollzogen.

Aber Du kannst Dir nicht vorstellen die Sicherheiten, die Dir das Beamtentum bietet, loszulassen.

Außerdem erzählen Dir alle, dass es ein Traum sei Beamter zu sein.

Damit suggerieren sie Dir total bescheuert zu sein, wenn Du die Privilegien des Beamtentums abgibst.

Bevor Du den Beamtenstatus aufgibst und Dich die anderen für bescheuert halten, wirst Du vielleicht lieber krank.

Denkst Du im Stillen.

Nachvollziehbar.

Aber keine gute Lösung.

Abgesehen von dem was Dir die anderen sagen und Du selbst denkst, verändert Dich das Beamtentum mit der Zeit.

Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Denn bevor ich Beamtin wurde, habe ich als Angestellte in der freien Wirtschaft gearbeitet.

Davon erzähle ich Dir in dieser Podcast-Folge.

Obwohl die meisten Menschen nicht wissen, was es heißt Beamter zu sein, kennen sie alle die angeblichen Vorteile des Beamtentums.

Aber sie wissen nicht, dass alles zwei Seiten hat.

Demnach hat auch das Beamtentum Nachteile.

Aufgrund meiner Arbeit als Mentorin habe ich festgestellt, dass es zwischen Beamten Parallelen gibt.

Denn es spielt keine Rolle, ob Du verbeamteter Lehrer, Polizeibeamter, Finanzbeamter, Beamter beim Deutschen Wetterdienst oder Bundesbeamter in einem Ministerium bist.

Du bist Beamter und damit Teil des Beamtentums.

Demnach gelten für Dich als Beamter – egal wo Du arbeitest – die Spielregeln des Beamtentums.

Das heißt auf der sprachlichen Ebene:

  • Dienstherr
  • Staatsdiener
  • Freistellung
  • Beihilfe
  • Dienstunfähigkeit
  • Streikverbot
  • Treuepflicht
  • Gehorsamspflicht
  • Neutralitätsprinzip
  • Besoldungsgruppe

Sind das Worte,

  • die einen kreativen,
  • selbstbewussten,
  • mutigen,

zuversichtlichen Menschen herausbilden, der den Willen und die Kraft hat sein Leben aus vollem Herzen heraus nach seinen Vorstellungen zu leben?

Da wir mit Worten unsere Denkweise zum Ausdruck bringen, verdeutlichen die Worte des Beamtentums sein Gedankengut.

Daraus kannst Du ableiten in welche Richtung Dich das Beamtentum verändert.

Damit weißt Du weshalb Du Dich bei „Zuversicht oder Angst“ für Angst entscheidest.

Weil ich nicht immer Beamtin war und nicht aus einem Beamtenhaushalt stamme, habe ich an mir selbst erfahren, wie das Beamtentum mich verändert hat.

Wie es auch Dich verändert, erzähle ich Dir in dieser Podcast-Folge.

Wenn Du nicht krampfhaft an dem Beamtenstatus festhalten und das wertvollste, was Du besitzt dafür aufgeben willst, nimm Dir die Zeit diese Folge zu hören.

Übrigens, was meinst Du ist das wertvollste, was wir Menschen besitzen?

KündigungsFahrplan Lehrer kündigen

Willst Du über Dich selbst hinauswachsen und Deine Lebensträume leben anstatt nur von ihnen zu träumen? 

Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse und Du erhältst sofort kostenfrei Deinen bewährten Kündigungs-Fahrplan.

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Wenn Du Dich intensiver mit diesem Thema befassen möchtest, lies diese Artikel:

Als Beamter kündigen!? Mach das nicht!

Beamter werden – Beamter sein: Traum oder Alptraum?

Beamter-Angestellter-Vergleich: Weshalb Du Angestellter werden solltest!

Ist es ein Fehler als Lehrer zu kündigen?

Selbstvertrauen aufbauen

Zudem empfehle ich Dir diese Büche:

Christian Buder: Schwimmen ohne nass zu werden: Wie man mit Philosophie glücklich wird

Anselm Grün: Versäume nicht Dein Leben

Und nicht vergessen: Mache Dein Leben zu einer atemberaubenden Reise!

Deine Victoria

Ein Hoch auf die Freiheit

Alternativen zum Lehrerberuf

Willst Du jetzt Deine erfüllende Berufsalternative zum Lehrerberuf finden?

Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse und Du erhältst sofort kostenfrei Deinen genialen Routenplan zu Deiner erfüllenden Alternative.    

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr. Mehr Infos dazu findest Du hier

Ehrlichkeit währt am längsten: In diesem Beitrag empfehle ich Dir Bücher, die ich als hilfreich empfunden habe. Damit Du sie direkt anschauen kannst, setzte ich einen Link in Form eines Affiliate-Links. Das heißt ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst. Dabei zahlst Du für so einen Link keinen Cent mehr und ich empfehle nur Produkte, von denen ich überzeugt bin. 

Hallo, ich bin Victoria. Eine freiheitsliebende Frau, die am Tag der iranischen Revolution die Welt erblickte. Abenteuerlust und die große Liebe zur Freiheit prägen mein Leben.

Somit verstehst Du sicherlich gut, weshalb ich mich nicht in das Korsett des Beamtensystems "hineinquetschen" wollte.

So kündigte ich 2mal als auf Lebenszeit verbeamtete Lehrerin nachdem ich an 5 Schulen in drei Bundesländern mit Funktionsstellen und Co gearbeitet hatte. Und das trotz einer chronischen Krankheit und keinen Menschen, der meine Miete zahlt.

Nun unterstütze ich seit Jahren erfolgreich Lehrer und Beamte dabei ihre erfüllende Berufsalternative zu finden und souverän zu kündigen. Und wann starten wir Deine spannende Reise in Richtung Freiheit?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Die Felder, die Du ausfüllen musst, um Deinen Kommentar abschicken zu können, habe ich für Dich markiert.  

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}