Was für ein Leben würdest Du führen, wenn Du Deine Nische findest?

Bevor Du weiterliest, beantworte für Dich diese Frage.

„Außer schießen, Hunde und Ratten fangen hast Du nichts im Kopf! Du wirst noch zur Schande für Dich selbst und Deine ganze Familie“, sagte der Vater von dem bekanntesten Wissenschaftler der Weltgeschichte.

Damals hatte er seine Nische noch nicht gefunden.

Später mit 67 Jahren schrieb er in seiner Autobiographie „Ich glaube alle meine Lehrer und mein Vater hielten mich für einen höchst mittelmäßigen Jungen mit einem sogar unterdurchschnittlichen Verstand.“

Während er die Schule und später die Uni abbrach, wusste keiner, dass er Jahre später eine bedeutende Theorie als Erklärung für die Komplexität des Lebens entwickeln wird.

Während Du diese Zeilen liest, fragst Du Dich „Wer ist dieser Mensch?“, richtig?

Da ich Dir seinen Namen in der heutigen Podcast-Folge nenne, stelle Dir jetzt vor, wie sich Dein Leben verändert, wenn Du Deine Nische findest.

Ist Kreativität angeboren?

Auch wenn viele die Vorstellung von Kindergenies, Wunderkindern und angeborener Kreativität lieben, sieht die Realität anders aus. 

Denn zahlreiche Beobachtungen und Studien kommt zu der sogenannten „Zehnjahresregel“ oder „10.000 Stunden-Regel“.

Wenn Du Dich 10 Jahre in ein Fach vertiefst und dafür lebst, kannst Du es zu einer kreativen Höchstleistung bringen.

Letztlich gibt es keine Spitzenleistung, auch keine kreative, die ohne intensives Üben zustande kommt.

Dazu stellte der Psychologe Ericsson ehemaligen Geige-Studenten der Berliner Hochschule für Künste diese Frage:

„Wie viele Stunden haben Sie geübt, seit Sie das erste Mal eine Geige in die Hand genommen haben?“

  • Studenten, die Musiklehrer werden wollten, hatten ihr Instrument nicht länger als 4.000 Stunden in der Hand.
  • Diejenigen, die Berufsmusiker werden wollten, hatten ihr Instrument 8.000 Stunden in der Hand.
  • Die Studenten, die Geigenvirtuosen werden wollten, hatten ihr Instrument über 10.000 Stunden in der Hand.

Zwar hat Wolfgang Amadeus Mozart schon als Kind komponiert, jedoch schrieb er sein erstes eigenständiges Meisterwerk „Jeunehomme“ im Jahre 1777. Da war er 21 Jahre alt.

Wobei Analysen der Handschriften ergaben, dass viele seiner Werke aus der Kindheit teilweise oder vollständig von seinem Vater stammen. Dadurch verliert er einen Hauch seiner Wunderkind-Aura.

Dennoch hatte Mozart einen „Vorteil“ gegenüber dem Wissenschaftler, den ich Dir in der heutigen Podcast-Folge vorstelle oder Raymond Chandler, der seine Nische erst mit 45 Jahren fand.

Denn Mozart fand seine Nische bereits als Kind.

Zwar wusste Raymond Chandler schon als Kind, dass er Schriftsteller werden will, jedoch musste er erst andere Jobs machen, um dann mit 45 Jahren seine Nische zu finden.

Später sagte Raymond „Als ich anfing, Romane zu schreiben, hatte ich den großen Nachteil, absolut kein Talent dafür zu haben.“

Nachdem er jahrelang geübt hatte, schrieb er am Ende stilistisch einmalige Krimis, die noch heute gelesen werden. Schließlich gilt sein Kriminalroman „Der große Schlaf“ als ein Klassiker der Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Wenn Du Deine Nische findest, setzt Du unvorhersehbare Kreativität frei.

Auch wenn Du Dich derzeit als untalentiert, fantasielos und überhaupt nicht kreativ bezeichnest, trifft das nicht zu.

Denn jeder Mensch hat eine Begabung, kann etwas besser, schneller machen als ein anderer Mensch und hat für eine bestimmte Tätigkeit eine bessere Auffassungsgabe als ein anderer.

Damit Du dieses gewisse Etwas in Dir findest, musst Du Deine Nische finden. Denn nur dort entfaltest Du Dein Können, Deine Kreativität und bist Du selbst.

Erst wenn Du Deine Nische findest, bist Du kreativ!

Auch wenn wir im Alltag von Kreativität in der Form sprechen, als wenn es „Die Kreativität“ gibt, stimmt das nicht. Denn es gibt nicht die allgemeingültige Multi-Kreativität.

Wenn Du Mozart vor eine Leinwand setzt und ihm sagst „Du kreatives Wunderkind male auf diese Leinwand“ wird er genauso viel schaffen, wie Picasso am Klavier.

Dadurch wird Dir bewusst, dass diese Menschen, die wir als Genies ansehen, nur in ihrem Metier ausgezeichnete Ergebnisse erzielt haben.

In ihrer Nische.

Dort wo sie über Jahre hinweg stundenlang geübt und geübt haben.

Solange Du Deine Nische nicht gefunden hast, weißt Du nicht wie kreativ, exzellent und hervorragend Deine Arbeit ist.

Damit Du das herausfindest, erzähle ich Dir welche 3 Schritte Du gehen musst, um Deine Nische zu finden.

Bevor Du Dir die 3 Schritte, mit denen Du Deine Nische findest, anhörst, hole Dir einen Stift, Papier und etwas Leckeres zum Trinken.

Dann lass uns starten und Deine Nische finden.

Viel Freude beim Zuhören und Umsetzen.

Klarheit gewinnen

Alternativen zum Lehrerberuf

Willst Du als Lehrer herausfinden, was Deine Alternative zum Lehrerberuf ist?


Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse, damit ich Dir den genialen Routenplan zu Deiner Alternative zuschicke 

 

Mehr Infos dazu findest Du hier

Zusätzlich erhältst Du von mir regelmäßig wertvolle virtuelle Post. 

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Wenn Du Deine Alternative finden und kündigen willst, lies diese Artikel:

Und nicht vergessen: Mache Dein Leben zu einer atemberaubenden Reise!

Victoria

Ein Hoch auf die Freiheit

Großartige Tipps

Als Lehrer kündigen

Träumst Du davon als Lehrer zu kündigen, um endlich frei zu sein?


Dann hinterlasse mir Deine E-Mail-Adresse, damit ich Dir den bewährten Kündigungs-Fahrplan zu Deinem neuen, freien Leben zuschicke. 


Mehr Infos dazu findest Du hier.


Zusätzlich erhältst Du von mir regelmäßig wertvolle virtuelle Post. 

Mit deiner Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter mit Tipps und Angeboten per Mail zusende. Mit Deinen angegebenen Daten gehe ich selbstverständlich vertraulich um! Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall lösche ich Deine Daten und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Ehrlichkeit währt am längsten: In diesem Beitrag empfehle ich Dir Bücher, die ich als hilfreich empfunden habe. Damit Du sie direkt anschauen kannst, setzte ich einen Link in Form eines Affiliate-Links. Das heißt ich erhalte eine Provision, wenn Du sie klickst und Produkte bestellst. Dabei zahlst Du für so einen Link keinen Cent mehr und ich empfehle nur Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Wenn Dir der Artikel geholfen hat, teile ihn mit anderen

Hallo, Ich bin Victoria. Eine freiheitsliebende Frau, die am Tag der iranischen Revolution die Welt erblickte. Wandel, Veränderung und die große Liebe zur Freiheit prägen mein Leben. 

Damit war es für mich unmöglich, mich in das Korsett des Beamtensystems "hineinzuquetschen". Deshalb habe ich so lange an ihm gezogen, bis es eine Stretch-Hose wurde, die sich an meine Wünsche und Bedürfnisse anpasste.

Mit anderen Worten: Ich habe innerhalb von wenigen Jahren an 5 Schulen in drei Bundesländern gearbeitet. Dabei war ich Fachbereichsleiterin, hatte Abordnungen und hatte unterschiedliche Teilzeit-Verträge.

Dennoch habe ich Ende 30, ohne einen Menschen zu haben, der meine Miete bezahlt und trotz einer chronischen Krankheit (Endometriose) als auf Lebenszeit verbeamtete Lehrerin erfolgreich gekündigt.

Das war die beste Entscheidung meines Lebens!

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich. Die Felder, die Du ausfüllen musst, um Deinen Kommentar abschicken zu können, habe ich für Dich markiert.  

  1. Danke für Deinen Mut.
    ich habe mich durch die komplette Ausbildung gequält, trotz Zweifel, aber da ich Alleinerziehend bin und mir jeder eingetrichtert hat, das ist sicher, du musst das für dein Kind machen, habe ich weitergemacht, bis ich zusammengeklappt bin. Und auch dann hieß es, reiß dich zusammen, du brauchst nur ein dickes Fell etc.
    im Moment habe ich noch Arbeitslosengeld und nutze die Zeit, um zuschreiben. Mein erstes Kinderbuch umfasst jetzt schon 195 Dina 4 Seiten. Drück die Daumen, dass dieser Traum in Erfüllung geht.. Zurück in die Schule gehe ich definitiv nicht mehr.

    1. Hallo liebe Raphaela, sehr gerne! Genial, dass Du Dein erstes Kinderbuch schreibst!! Das ist wunderbar! Ich Drücke Dir zu 100% die Daumen, dass Dein Traum in Erfüllung geht. Da Du Dich durch eine harte Zeit gequält hast, weißt Du wie stark Du bist. Diese innere Stärke setzt Du nun konsequent für die Verwirklichung Deines Traums ein. Großartig! Viel Freude dabei. Liebe Grüße, Victoria

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}