Willst Du als verbeamteter Lehrer sicher  kündigen? 

Du musst nicht unzählige Stunden im Internet recherchieren, um zu wissen, wie Du als verbeamteter Lehrer kündigst.

Denn das geht einfacher, effektiver und klüger!

Wenn Du so gestrickt bist wie ich, willst Du, bevor Du Deinen felsensicheren Beamtenstatus kündigst, wissen, wie:

  • es mit Deiner privaten Krankenversicherung weitergeht. Denn Du willst auf keinen Fall jeden Monat unnötig viel Geld an Deine PKV überweisen.  
  • Du in die gesetzliche Krankenkasse wechselst, damit Du nicht jedes Mal, wenn Du mit Deinen Kindern zum Arzt gehst Angst vor dem finanziellen Ruin hast.  
  • Du als Beamter Deine Kündigung schreibst. Schließlich willst Du keinen rechtlichen Fehler machen.
  • Deine Kündigungsfristen sind. Denn Du willst zum richtigen Zeitpunkt kündigen und friedlich in die Freiheit gehen. 
  • Der korrekte Ablauf dieser besonderen Kündigung ist. Genauso wie alle anderen Formalia an der Schule, hat auch die Kündigung ihre eigenen Regeln.   

Dabei willst Du diese Frage nicht irgendwie beantwortet haben, sondern korrekt und präzise. Weil Du keinen Fehler machen willst.  

Denn Du weißt, dass der bürokratische Part dieser speziellen Kündigung ein viel zu sensibles und zentrales Thema ist, um mit vagem Halbwissen vorzugehen.

Letztlich geht es hier nicht um irgendeine Kündigung, sondern um die Kündigung aus dem sichersten Arbeitsverhältnis der Welt – dem Beamtenverhältnis.  

Damals als ich meine Lebenszeitverbeamtung kündigen wollte, konnte ich nachts nicht durchschlafen. Weil in meinem Kopf rechtliche Fragen im Kreisverkehr fuhren. Ohne die geeignete Ausfahrt zu finden.

So wachte ich immer wieder mitten in der Nacht auf und fragte mich:    

  • Kannst Du nach Deiner Kündigung irgendwann später wieder als Lehrer arbeiten?
  • Hast Du die Möglichkeit wieder verbeamtet zu werden?
  • Was ist, wenn Dich der Staat für Deine Kündigung bestraft?
  • Wie kriegst Du es später hin wieder als Lehrer eingestellt zu werden, wenn Du es willst?
  • Hast Du ALLE wesentlichen rechtlichen Faktoren für Deine Kündigung bedacht?
  • Welche Behörden musst Du über Deine Kündigung informieren?
  • Was passiert nach Deiner Kündigung?
  • Bekommst Du nach Deiner Kündigung Arbeitslosengeld oder ähnliches? 
  • Was machst Du bloß mit der privaten Krankenversicherung?

Abgesehen von diesen Fragen, gab es eine Frage, die mich überhaupt nicht mehr losließ:

Was passiert nach Deiner Kündigung mit Deiner Pension?

Was tun?

Doch zum Personalrat, Schulleiter, Dienstherrn oder Besoldungsstelle gehen und nachfragen?  

Nein.

Denn sie haben keine Ahnung.

Wie oft hat wohl Dein Schulleiter als Beamter gekündigt?

Exakt.

Noch nie.

Genauso oft hat auch der Beamte in der Behörde gekündigt und die verbeamtete Lehrkraft im Personalrat. Damals als ich meinem Schulleiter mein Kündigungsschreiben gab, wusste er nicht, was er damit machen soll.

Weil er noch nie zuvor in seiner Beamtenlaufbahn ein Kündigungsschreiben in den Händen gehalten hatte. Glücklicherweise wusste ich bestens Bescheid und konnte ihm helfen.

Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du


mit einem Klick alle Deine bürokratischen Fragen rund um die Kündigung aus dem Beamtenverhältnis beantwortet bekommst?

Dann ist Schluss mit grübeln, Sorgen machen und stundenlang im Internet recherchieren und keinen Millimeter weiterkommen.

Wäre es nicht fantastisch, wenn Du für Deine Kündigung eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung in Deinen Händen halten könntest?

Dann weißt Du endlich:

  • Was Du aus bürokratischer Sicht konkret bei Deiner Kündigung beachten musst.
  • Wie Du vorgehen musst, um bei Deiner Kündigung für Dich und Deine Familie das beste finanzielle Resultat zu erzielen.
  • Welche kluge Strategie Du umsetzen musst, um sicher aus dem Beamtenverhältnis auszusteigen.
  • Wie der bürokratisch korrekte Ablauf Deiner Kündigung aus dem Beamtentum ist.
  • Was Dich nach Deiner Kündigung erwartet.

Stelle Dir vor, Du würdest diese und andere wesentliche Fragen zu Deiner besonderen Kündigung mit einem Klick beantwortet bekommen.

Wie fühlt sich das für Dich an?

Genauso wie sich der erste Schluck einer kalten Apfelsaftschorle nach einer stundenlangen Wanderung durch die Hitze anfühlt:

Himmlisch.

Danach bist Du erleichtert und das Leben kann weitergehen.

Damit Du diese himmlische Erleichterung für Deine Kündigung hast, um sie exzellent planen und umsetzen zu können, habe ich für Dich etwas Großartiges kreiert:  

                                                                Sicher kündigen

Bei diesem online Programm begleite ich Dich durch ALLE wesentlichen rechtlichen Themen Deiner Kündigung. Sodass Du als verbeamteter Lehrer sicher kündigst.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst zu kündigen, ist ab jetzt „Sicher kündigen“ Dein kluger Wegbegleiter.

Denn in diesem Programm beantworte ich Dir konkret und präzise Deine Fragen.

Damit sorgen Du und ich dafür, dass Du basierend auf fundiertem Wissen Deine Entscheidungen bezüglich Deiner Kündigung triffst.

Schluss mit dem vagen Halbwissen, der Unsicherheiten bezüglich Deiner bürokratischen Fragen und der Internetrecherchen. Denn Du hast nun gefunden, was Du gesucht hast.

Kurzum:  Du hast mit „Sicher kündigen“ mich als erfahrene und sachkundige Wegbegleiterin an Deiner Seite.

Julia

Glückliche Ex-Lehrerin 

Ich danke Dir für Deine Unterstützung! Dein Wissen ist unschlagbar!! Ich bin so begeistert. Du konntest alle meine Fragen beantworten und sogar mit mir kluge Strategien ausarbeiten. Der absolute Wahnsinn! DANKE!

Wie gehen wir beide vor?

Während unserer Reise durch den rechtlichen Dschungel Deiner Kündigung gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt durch die 5 wesentlichen Phasen.


Sodass Du weißt, wie Du:

mit den bürokratischen Besonderheiten dieser speziellen Kündigung umgehst, um sie exzellent zu meistern.  

korrekt mit Deinen Pensionsansprüchen verfährst, um später nichts zu bereuen.   

die außergewöhnlichen Gespräche während der Kündigungsphase mit Deiner Schulleitung, den Kollegen und den Menschen in Deinem Umfeld gewinnbringend gestaltest, damit sie Dich verstehen und unterstützen.  

Als Lehrer kündigen oder nicht

als verbeamtete Lehrer mit Deiner privaten Krankenversicherungen verfahren musst, damit sie Dein Geld auf dem Konto nicht so zum Schmelzen bringt, wie die Sonne das Eis.

den Ablauf Deiner Kündigung strategisch klug und sicher ausführst, um glücklich und zufrieden die Schule zu verlassen.

Auch wenn Du nur mit dem Gedanken spielst als verbeamteter Lehrer zu kündigen, solltest Du den Inhalt von „Sicher kündigen“ kennen.

Bevor Du nicht ausreichend Wissen über Dein Ziel und den Weg dahin hast, willst Du doch keine Entscheidungen treffen, oder?

Genauso wie Du bei einer Fernreise mit einem Menschen sprichst, der selbst dort war, wo Du hin willst, solltest Du es ebenso in diesem Fall machen.

Denn nur dieser Mensch hat sachkundiges Wissen und persönliche Erfahrungen, die Dich weiterbringen. 

Wobei Dich Gesprächspartner mit gut getarntem Halbwissen aus Hörensagen Dich auf der Stelle treten und um Dich selbst kreisen lassen.  

Weil ich Dir diese Verschwendung an Lebenszeit, Kraft und Nerven ersparen will, habe ich für Dich „Sicher kündigen“ entwickelt.  

Für alles andere ist das Leben zu kurz.

Timo

Zufriedener Ex-Beamte 

Vielen Dank für diesen unschlagbaren Kurs! Alles, was ich wissen wollte und noch viel mehr ist enthalten. Prima. Mit dem Kurs habe ich tatsächlich gekündigt. Danke! 

Wie kannst Du mit „sicher kündigen“ loslegen?

Wenn Du auf den Button unten im Kasten klickst, wirst Du an CopeCart weitergeleitet. Dort hinter den Türen von CopeCart warten schon ungeduldig die Inhalte von „Sicher kündigen“ auf Dich.  

Nachdem Du bei CopeCart den Kurs bezahlst hast, bekommst Du eine E-Mail mit den Zugangsdaten und kannst sofort loslegen.

Auch wenn Du Dich jetzt dafür entscheidest Dich von mir ausschließlich virtuell begleiten zu lassen, kannst Du Dich später im Laufe des Kurses umentscheiden. Dann schreibst Du mir eine E-Mail und buchst die 1:1 Gespräche im Nachhinein dazu.

Deine Investition

Online Programm

197 Euro*

Was erwartet Dich konkret bei „Sicher kündigen“:

  • 24 exzellent aufbereitete Videolektionen, die Du Dir so oft Du willst und wo Du willst, anschauen kannst.
  • Eine fantastische Checkliste, die Deine Kündigung so einfach macht, wie die Einkaufliste Deinen Einkauf im Supermarkt.
  • Arbeitsblätter und Merkblätter mit denen Du die für Dich passende Strategie herausfinden kannst.
  • Kommunikationsstrategien, die Dir helfen Deine Gespräche sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext souverän zu führen. Sodass Du als Held die Schule verlässt.
  • Vorlagen für Dein Kündigungsschreiben und für Deinen Pensionsanspruch, die Du nur noch personalisieren und abschicken musst.
  • Mehrfach erprobte Taktiken zur Gestaltung Deines letzten Schultags und Deines Abschieds, die diesen Tag für Dich und andere unvergesslich machen.
  • Die Möglichkeit mit mir zu interagieren und mir über ein Kontaktfeld Deine Fragen zu stellen. 
  • Ein Zugriff auf vorhandene Inhalte und alle kommenden Aktualisierungen für 12 Monate. 

* Der Preis ist inkl. MwSt.

Die Verkaufsabwicklung und Abbuchung erfolgt über den Dienstleister CopeCart. Deshalb bezahlst Du den Kurs bei CopeCart. 

Wer begleitet Dich überhaupt durch den rechtlichen Dschungel Deiner Kündigung?

Hallo ich bin Victoria und ich begleite Dich auf Deiner spannende Reise in Richtung Freiheit. 

Obwohl ich keine Rechtsanwältin bin, kenne ich mich hinsichtlich der Kündigung aus dem Beamtenverhältnis bestens aus.  

Nicht nur weil ich selbst als auf Lebenszeitverbeamtete Lehrerin zweimal gekündigt habe, sondern weil ich mittlerweile hunderte von Beamten erfolgreich in Richtung Kündigung und Freiheit begleitet habe. 

Du profitierst in diesem Programm von meiner Erfahrung, meinem Wissen und meinem Pioniergeist. 

Ich freue mich riesig darauf mit Dir zusammen in Richtung Freiheit zu reisen!

Traumberuf, Coaching Bremen, Mentor, berufliche Veränderung, Victoria Ghorbani, Berufliche Neuorientierung
Als Lehrer kündigen

Sarah

Freie Ex-Beamtin 

Unglaublich, aber wahr: Ich habe gekündigt! Viele Dank liebe Victoria für diesen Kurs! Ich bin nun endlich frei, glücklich und gesund! Danke!

Häufige Fragen:

Welche technischen Voraussetzungen sind notwendig für dieses Programm?

Keine besonderen. Du brauchst einen Computer und einen Internet-Zugang. Mehr ist nicht notwendig.

Ich habe einen einfachen Laptop oder PC, brauche ich irgendwelche besonderen technischen Geräte für dieses Programm?

Nein. Die Videos und die Arbeitsmaterialien, die ich für Dich bereitstelle, sind in jedem Browser und von jedem Gerät aus aufrufbar.

Für die Arbeitsmaterialien wäre ein Drucker praktisch, damit Du leichter mit ihnen arbeiten kannst. Du kannst sie Dir aber auch online anschauen und auf einem Blatt Papier für Dich beantworten und ausarbeiten.

Wann startet das Programm?

Die Inhalte des Programms habe ich schon für Dich fertig produziert. Sobald Du gebucht hast, bekommst Du Deine Zugangsdaten von mir per Email zugeschickt und kannst im gleichen Moment auf alle Inhalte zugreifen und starten. Viel Freude! 

Ist dieses online Programm auch für Beamte, die keine Lehrer sind geeignet?

Ja, wenn Du Beamter bist jedoch kein Lehrer kannst Du mit den Inhaltes dieses Programms rechtlich sicher kündigen. 

Kann ich Dir während ich das Programm durchlaufe auch E-Mails mit meinen Fragen und Problemen schicken?

Du kannst mir Deine Fragen über die Kommentarfunktion, die im Kurs enthalten ist, mailen.

Wenn Du Dich für die persönliche Begleitung entscheidest, kannst Du mir Deine Fragen, Probleme und Anliegen zusätzlich via E-Mail zuschicken.   

Warum gilt der Zugang nur für 12 Monate?

Du hast 12 Monate Zugang zu dem Kurs, weil ich möchte, dass Du zeitnah in die Umsetzung kommst. Schließlich willst Du doch am liebsten jetzt frei, glücklich und zufrieden leben und nicht irgendwann später vielleicht mal, oder? Genau dafür habe ich diesen Kurs für Dich entwickelt.

Der Kurs ist nicht dafür da, um auf Deiner Festplatte zu verstauben. Denn Du willst sicherlich Erfolge erzielen und nicht nur Informationen horten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es für das Programm?

Mein Zahlungsanbieter ist CopeCard. Dort kannst Du alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten nutzen, wie z.B. Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift oder Rechnung.

Ich habe immer noch einige Fragen…

Dann schreibe mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Deine Fragen!

Worauf wartest Du noch?

Lass uns gemeinsam daran arbeiten, dass Du alle wesentlichen Informationen hast, um strategisch klug und sicherlich als Beamter zu kündigen.